[27.03.19 19:39:23] Besucher: hallo
[27.03.19 19:39:46] Besucher: bist du da?
[27.03.19 20:04:36] Ich: Hallo, ja, ich bin da
[27.03.19 20:06:04] Besucher: hey - danke für deine antwort
[27.03.19 20:06:06] Besucher: ich bin jule
[27.03.19 20:06:19] Ich: Hallo Jule
[27.03.19 20:06:32] Besucher: wie geht es dir?
[27.03.19 20:06:46] Ich: Sehr gut, danke. Und dir?
[27.03.19 20:07:06] Ich: Was führt dich auf meine Website?
[27.03.19 20:07:44] Besucher: puh - ich trage schon lange ideen mit mir herum, wie ich einmal fotografiert werden möchte
[27.03.19 20:07:49] Besucher: aber die ideen sind absurd
[27.03.19 20:08:18] Ich: Erzähl, ich bin neugierig
[27.03.19 20:08:40] Besucher: ich würde es gern erzählen
[27.03.19 20:08:46] Besucher: aber vielleicht unter anderen vorzeichen
[27.03.19 20:09:12] Ich: OK. Wie genau?
[27.03.19 20:09:29] Besucher: wahrscheinlich hältst du mich für verrückt
[27.03.19 20:09:48] Besucher: ich glaube mir fiele es leichter meine ideen einer "freundin" aus der schulzeit anzuvertrauen
[27.03.19 20:10:06] Ich: Sicher nicht, ich bin sehr diskret und sehr offen.
[27.03.19 20:11:26] Besucher: darf ich dich etwas absurdes fragen?
[27.03.19 20:11:39] Ich: Ja, darfst du
[27.03.19 20:13:04] Besucher: wäre es möglich, dass wir für einen moment so tun, als wärest du diese "freundin"?
[27.03.19 20:13:07] Besucher: ich weiß - absurd
[27.03.19 20:13:15] Besucher: ich kann verstehen, wenn du nicht mehr schreiben magst
[27.03.19 20:13:46] Ich: Ja, das kann ich. Ich bin ein guter Zuhörer.
[27.03.19 20:14:03] Besucher: naja, es müsste ein dialog sein
[27.03.19 20:14:14] Besucher: im monolog würde ich es kaum schaffen mich zu öffnen
[27.03.19 20:14:21] Besucher: ich habe sie seit dem abi nicht mehr gesehen
[27.03.19 20:14:26] Ich: OK.
[27.03.19 20:14:43] Ich: Lass uns das probieren
[27.03.19 20:14:56] Besucher: soll ich mich vielleicht kurz vorstellen?
[27.03.19 20:14:58] Ich: Gerne
[27.03.19 20:15:12] Besucher: meinen namen kennst du
[27.03.19 20:15:16] Besucher: ich bin 28 jahre alt
[27.03.19 20:15:32] Besucher: und probiere mich schon seit einiger zeit an meiner promotion
[27.03.19 20:16:10] Ich: OK, interessant. 
[27.03.19 20:16:26] Ich: Welche Richtung?
[27.03.19 20:16:47] Besucher: germanistik
[27.03.19 20:16:53] Besucher: ich habe germanistik studiert
[27.03.19 20:17:01] Besucher: naja - und jetzt die promotion
[27.03.19 20:17:09] Besucher: jetzt = seit eineinhalb jahren
[27.03.19 20:17:59] Ich: Das ist ja auch etwas, was Zeit braucht
[27.03.19 20:18:19] Besucher: natürlich
[27.03.19 20:18:23] Besucher: und einen langen atem
[27.03.19 20:18:33] Besucher: bitte frag' alles - ich werde antworten
[27.03.19 20:19:12] Ich: Ich habe heute einen Artikel gelesen, dass promovieren durch die Hölle gehen ist.
[27.03.19 20:19:34] Ich: Unsicherheit, Druck
[27.03.19 20:19:53] Besucher: ja, das stimmt wohl
[27.03.19 20:19:57] Besucher: der orkus wartet
[27.03.19 20:20:29] Ich: Meinen Kollegen hat es seine Beziehung gekostet. Also eine Extremsituation
[27.03.19 20:20:44] Besucher: ich verstehe
[27.03.19 20:20:52] Besucher: frag' bitte - alles
[27.03.19 20:21:31] Ich: Was beschäftigt dich? Wie kann dir Fotografie dabei helfen?
[27.03.19 20:21:59] Besucher: puh - das würde ich miriam gern erzählen
[27.03.19 20:22:03] Besucher: miriam - bist du es?
[27.03.19 20:22:25] Ich: Ja Jule, ich bin 's.
[27.03.19 20:22:45] Besucher: entschuldige bitte, dass ich dir nach all den jahren schreibe
[27.03.19 20:22:52] Besucher: erinnerst du dich miriam?
[27.03.19 20:23:23] Ich: Ist schon okay, Studium, viel um die Ohren... Natürlich erinnere ich mich an dich
[27.03.19 20:25:21] Ich: Wie geht es dir nach all den Jahren?
[27.03.19 20:25:31] Besucher: ich mich auch an dich miriam
[27.03.19 20:25:38] Besucher: mir geht es: geht so
[27.03.19 20:25:57] Besucher: kennst du das, wenn man sich fühlt, als wollte man seine seele nach außen stülpen?
[27.03.19 20:26:21] Ich: Oh, das klingt nicht so gut. Möchtest du mir erzählen,was passiert ist?
[27.03.19 20:26:48] Besucher: möchtest du meine seele nach außen stülpen, miriam?
[27.03.19 20:27:57] Ich: Ich möchte in deine Seele schauen und sehen, was dich gedrückt. 
[27.03.19 20:28:40] Ich: Du brauchst deine Seele, intakt und in dir
[27.03.19 20:28:54] Besucher: danke miriam
[27.03.19 20:29:03] Besucher: weißt du - wenn ich an dich denke
[27.03.19 20:29:11] Besucher: dann sehe ich auch immer etwas distanziertheit
[27.03.19 20:29:17] Besucher: aber ein glasklarer blick
[27.03.19 20:29:25] Besucher: wir waren ja nicht wirklich befreundet
[27.03.19 20:29:51] Ich: Das stimmt, sehr eng waren wir nicht. Aber Freunde
[27.03.19 20:30:12] Besucher: ich würde es nicht einmal "freunde" nennen
[27.03.19 20:30:20] Besucher: aber das macht nichts
[27.03.19 20:30:56] Ich: Was du schreibst klingt sehr ernst. Ich würde dir gerne helfen
[27.03.19 20:31:24] Besucher: so ernst ist es nicht miriam
[27.03.19 20:31:41] Besucher: ich glaube ich hätte mich dir gern damals schon anvertraut
[27.03.19 20:31:45] Besucher: aber vielleicht brauchte es jahre
[27.03.19 20:32:22] Ich: Ich bin da, wenn du mich brauchst. Du kannst mir alles erzählen.
[27.03.19 20:32:54] Besucher: ich mochte irgendwie deinen blick von "oben", deine kontrolle
[27.03.19 20:33:15] Besucher: es war irgendwie so ambivalent - weich, warm und irgendwie herzlich und gleichzeitig eben disziert, kühl, oben
[27.03.19 20:34:22] Ich: Ich bin nach außen kein sehr empathisches Wesen.
[27.03.19 20:34:46] Besucher: verstehe mich bitte nicht falsch
[27.03.19 20:34:50] Besucher: ich mochte es so miriam
[27.03.19 20:34:59] Ich: Ich bin aber voll und ganz bei dir. 
[27.03.19 20:35:34] Ich: Du möchtest kontrolliert werden? Gesteuert, geleitet?
[27.03.19 20:36:33] Besucher: hm - weißt du woran ich mich erinnere?
[27.03.19 20:36:38] Besucher: so oft erinnere?
[27.03.19 20:36:47] Ich: Woran Jule?
[27.03.19 20:37:12] Besucher: du bist die einzige, die mich immer mit meinem zweiten vornamen - aurora - angesprochen hat
[27.03.19 20:37:13] Besucher: immer
[27.03.19 20:37:24] Besucher: warum? manchmal hatte ich das gefühl, dass es bosheit war
[27.03.19 20:37:59] Ich: Das stimmt, das habe ich. Es war sicher etwas Strenge dabei.
[27.03.19 20:38:31] Besucher: wieso miriam?
[27.03.19 20:39:36] Ich: Ich habe mich oft überlegen gefühlt. Wollte Distanz wahren. Nähe vermeiden.
[27.03.19 20:40:23] Besucher: und jetzt - jule oder aurora...die alte wunde...
[27.03.19 20:41:33] Ich: Jule Aurora.
[27.03.19 20:41:49] Besucher: beides geht nicht
[27.03.19 20:42:01] Besucher: komm schon...sags mir...ich bin gespannt
[27.03.19 20:43:01] Ich: Aurora. Aurora ist vom Klang her stärker. Jule ist das Kind. Aurora die Frau
[27.03.19 20:43:24] Besucher: also bleibst du dabei - gut
[27.03.19 20:43:35] Besucher: ich erinnere mich oft wie du theater an der schule gespielt hast
[27.03.19 20:43:41] Besucher: du warst wunderbar miriam
[27.03.19 20:44:10] Ich: Ich danke dir, das bedeutet mir aus deinem Munde viel.
[27.03.19 20:45:12] Besucher: meine mutter hat dich auch immer bewundert bei den vorstellungen, dich so gelobt
[27.03.19 20:45:18] Besucher: erinnerst du das miriam?
[27.03.19 20:45:41] Ich: Ja, ich erinnere mich. Geht es deiner Mutter gut?
[27.03.19 20:45:59] Besucher: das solltest du besser wissen als ich
[27.03.19 20:46:08] Besucher: ich habe seit dem abi keinen kontakt mehr zu ihr
[27.03.19 20:46:12] Besucher: du aber sich, oder?
[27.03.19 20:46:31] Besucher: sicher
[27.03.19 20:46:33] Ich: Oh, entschuldige, das hatte ich vergessen
[27.03.19 20:46:48] Ich: Nur lose, nicht regelmäßig
[27.03.19 20:47:05] Besucher: aber schon häufig?
[27.03.19 20:47:17] Ich: Ja
[27.03.19 20:47:30] Besucher: telefoniert ihr oder schreibt ihr?
[27.03.19 20:47:34] Ich: Wir schreiben
[27.03.19 20:47:46] Besucher: schön
[27.03.19 20:47:53] Besucher: wie ist es für dich mit ihr zu schreiben?
[27.03.19 20:48:35] Ich: Angenehm, der Generationenwechsel ist aber zu spüren
[27.03.19 20:49:48] Besucher: ist es eng zwischen euch?
[27.03.19 20:50:03] Ich: Nein. Aus meiner Sicht zumindest nicht
[27.03.19 20:50:20] Besucher: verstehe
[27.03.19 20:53:09] Besucher: was denkst du gerade miriam?
[27.03.19 20:54:31] Ich: Ich überlege, ob ich dir helfen kann und was du von mir erwartest. Ich sehe dein Gesicht vor mir und versuche zu spüren, was zwischen uns gerade passiert
[27.03.19 20:55:01] Besucher: darf ich dich etwas absurdes fragen miriam?
[27.03.19 20:55:34] Ich: Ja, darfst du
[27.03.19 20:56:22] Besucher: kannst du dir vorstellen, dass dir jemand ein abendessen serviert
[27.03.19 20:56:44] Besucher: so wie es mit bediensteten mal war vielleicht
[27.03.19 20:57:12] Ich: Ja, kann ich mir vorstellen
[27.03.19 20:57:27] Besucher: magst du den gedanken miriam?
[27.03.19 20:57:37] Ich: Ja, ich mag den Gedanken
[27.03.19 20:59:21] Besucher: der tisch ist nur eingedeckt für dich
[27.03.19 20:59:30] Besucher: nur für dich miriam - eine person
[27.03.19 21:00:18] Ich: Schöner Gedanke, mit einer weißen Kerze, einem Tischtuch....
[27.03.19 21:01:25] Besucher: ja - alles genau so, wie du es gern magst miriam
[27.03.19 21:01:28] Besucher: eben nur für dich
[27.03.19 21:01:46] Ich: Gefällt mir sehr
[27.03.19 21:02:11] Besucher: wo sollte die "dienerin" sein, während du isst?
[27.03.19 21:02:38] Ich: Links hinter mir, ganz aufmerksam.
[27.03.19 21:02:57] Besucher: leise, oder?
[27.03.19 21:03:14] Ich: Ja, unmerklich. Im Hintergrund
[27.03.19 21:03:35] Besucher: was hätte sie an?
[27.03.19 21:04:03] Ich: Ein dezentes schwarzes kleid. 
[27.03.19 21:04:43] Besucher: oh, also etwas an?
[27.03.19 21:05:18] Ich: Ja, nur das Kleid. Keine Schuhe, barfuß.
[27.03.19 21:05:45] Besucher: die ganze zeit?
[27.03.19 21:06:41] Ich: Bis ich etwas anderes sage.
[27.03.19 21:07:03] Besucher: was mag das sein?
[27.03.19 21:07:57] Ich: Oder sie etwas falsch macht. Etwas verschüttet, mir den Teller von der falschen Seite Anrecht, der Weißwein zu warm ist....
[27.03.19 21:09:31] Besucher: was dann?
[27.03.19 21:10:12] Ich: Dann Frage ich sie, wie sie ihre Schuld begleichen möchte. 
[27.03.19 21:11:15] Besucher: wer sollte dir dienen?
[27.03.19 21:11:58] Ich: Du Aurora, du solltest mir dienen 
[27.03.19 21:12:14] Besucher: ja - ich will
[27.03.19 21:12:20] Besucher: ich zittere bei dem gedanken miriam
[27.03.19 21:13:17] Ich: Du solltest zu meinen Füßen knien, während ich esse und mir meine Wünsche von den Augen ablesen
[27.03.19 21:13:40] Besucher: darf ich nicht stehen miriam?
[27.03.19 21:14:28] Ich: Nur, wenn du perfekt dienst, perfekt Aurora
[27.03.19 21:14:54] Besucher: magst du es dir einmal mit mir vorstellen?
[27.03.19 21:15:20] Ich: Dich zu spüren? 
[27.03.19 21:16:59] Besucher: nein, das szenario, die situation wie ich diene
[27.03.19 21:17:02] Besucher: wäre es bei dir?
[27.03.19 21:17:27] Ich: Ja, in meinem Esszimmer. In meinem Reich.
[27.03.19 21:18:30] Besucher: ist es groß?
[27.03.19 21:18:37] Besucher: magst du es mir beschreiben miriam?
[27.03.19 21:19:11] Besucher: ich stelle mir irgendwie holzdielen vor
[27.03.19 21:20:28] Ich: Alte Holzdielen, manche machen Geräusche, wenn man auf sie tritt. Ein dicker, echter Teppich unter dem schweren Esstisch.
[27.03.19 21:21:05] Ich: Silbernes Besteck, schlichtes weißes Geschirr, ein einzelnes Kristallglas
[27.03.19 21:21:26] Besucher: ja - ich decke alles ein
[27.03.19 21:21:32] Besucher: für dich miriam - nur für dich
[27.03.19 21:21:35] Besucher: dann koche ich
[27.03.19 21:21:43] Besucher: drei gänge - wieder nur für dich
[27.03.19 21:21:50] Besucher: was soll ich anziehen?
[27.03.19 21:21:49] Ich: Gedämpftes Licht, etwas heller als die kerze.
[27.03.19 21:22:03] Besucher: du erinnerst dich sicher an meine größe
[27.03.19 21:22:35] Ich: Das schwarze Kleid, eine weiße Schürze, Strumpfhosen, 
[27.03.19 21:22:57] Besucher: ich ziehe es an
[27.03.19 21:23:12] Besucher: als ich es anziehe wird mir das, was wir vorhaben so sehr bewußt
[27.03.19 21:23:16] Besucher: der wahnsinn
[27.03.19 21:23:29] Besucher: ich spüre die strumpfhose - auch an meinen füßen
[27.03.19 21:23:38] Besucher: ich trage sonst nie kleider
[27.03.19 21:23:46] Besucher: ich bin so aufgeregt
[27.03.19 21:24:06] Ich: Du schminkst dich, sehr dezent. Wunderschön aber unauffällig.
[27.03.19 21:25:15] Ich: Du spürst den kühlen Boden an deinen Füßen
[27.03.19 21:25:58] Besucher: ich schminke mich eigentlich nie miriam
[27.03.19 21:26:04] Besucher: ich möchte es nicht so gern
[27.03.19 21:26:06] Besucher: ganz pur
[27.03.19 21:26:11] Besucher: auch keinen schmuck - nichts
[27.03.19 21:26:30] Ich: Ganz natürlich, ohne jeden Schmuck
[27.03.19 21:26:52] Besucher: wie groß bist du nochmal miriam?
[27.03.19 21:27:09] Ich: 1,75m
[27.03.19 21:28:23] Besucher: ah - du erinnerst dich sicher an meine größe: 1,83
[27.03.19 21:28:34] Ich: Oh ja, ich erinnere mich
[27.03.19 21:28:51] Besucher: eine große dienerin
[27.03.19 21:29:16] Ich: Meine große Dienerin
[27.03.19 21:29:33] Besucher: trage ich unterwäsche?
[27.03.19 21:30:06] Ich: Nein, die würde sich unter dem kleid abzeichnen
[27.03.19 21:30:25] Besucher: verstehe
[27.03.19 21:30:35] Besucher: ich warte im esszimmer auf dich
[27.03.19 21:30:51] Besucher: spüre die kühlen dielen durch die strumpfhose an meinen füßen
[27.03.19 21:30:55] Ich: Ich betrete den Raum, lächle milde
[27.03.19 21:31:00] Besucher: es ist unglaublich - ich werde dir dienen - gleich
[27.03.19 21:31:04] Besucher: mein herz rast
[27.03.19 21:31:07] Besucher: ich sehe dich
[27.03.19 21:31:43] Ich: Du senkst den Blick, rückst den Stuhl zurecht
[27.03.19 21:32:07] Besucher: ja - ich versuche irgendwie ruhig zu bleiben schaffe es aber kaum
[27.03.19 21:32:12] Besucher: spüre deine präsenz
[27.03.19 21:33:10] Ich: Ich hebe mit einem Finger deinen Kopf an und sage mit fester Stimme "danke Aurora"
[27.03.19 21:33:50] Ich: Ich setze mich und nicke dir wortlos zu
[27.03.19 21:34:50] Besucher: ich spüre deinen finger
[27.03.19 21:34:57] Besucher: es ist unglaublich
[27.03.19 21:35:10] Besucher: ich stehe neben dir und verschränke die arme auf dem rücken
[27.03.19 21:35:29] Besucher: ich schaue dich an..."liebe miriam - ich habe drei gänge für dich gekocht"...
[27.03.19 21:36:12] Ich: "Ich danke dir Aurora, lass uns mit dem ersten Gang beginnen"
[27.03.19 21:36:33] Besucher: ich verlasse den raum und gehe in die küche
[27.03.19 21:36:41] Besucher: hole einen wein und komme wieder
[27.03.19 21:36:45] Besucher: zeige dir die flasche
[27.03.19 21:37:33] Ich: Ich lese das Etikett, nicke wortlos und probiere einen kleinen Schluck,den du mir eingeschenkt hast.
[27.03.19 21:37:58] Besucher: ich warte auf dein urtil
[27.03.19 21:38:01] Besucher: urteil
[27.03.19 21:39:25] Ich: Der wein ist etwas zu warm aber ich bin großzügig. Bitte dich einzuschenken und wieder in die Küche zu gehen. Du merkst meine unterkühlte Reaktion
[27.03.19 21:39:43] Besucher: ich sehe und spüre es
[27.03.19 21:39:49] Besucher: mein herz rast weiter
[27.03.19 21:40:01] Besucher: ich gehe in dir küche und hole die vorspeise
[27.03.19 21:40:10] Besucher: serviere dir und stelle mich dann an die seite
[27.03.19 21:40:14] Besucher: es ist unglaublich
[27.03.19 21:40:52] Ich: Ich werfe dir einen kurzen Blick zu, ein kurzes Danke. 
[27.03.19 21:41:27] Besucher: ich sehe es...bleibe gaz ruhig stehen
[27.03.19 21:41:31] Besucher: sehe dich essen
[27.03.19 21:42:26] Ich: Die Vorspeise ist köstlich, wie hast du das nur gemacht. Du siehst meine Augen strahlen.
[27.03.19 21:42:47] Besucher: für dich...sage ich sehr leise
[27.03.19 21:43:36] Ich: Du spürst meine Zufriedenheit. Ich habe alles aufgegessen
[27.03.19 21:44:08] Besucher: ich räume den teller ab
[27.03.19 21:44:17] Besucher: bringe dir ein glas wasser aus der küche
[27.03.19 21:44:49] Ich: Ich danke dir und bitte dich, den Hauptgang vorzubereiten
[27.03.19 21:46:08] Besucher: ich gehe in die küche und bereite den hauptgang vor
[27.03.19 21:46:16] Besucher: ich spüre die situation so sehr
[27.03.19 21:46:26] Besucher: überlege was du wohl gerade tust
[27.03.19 21:47:27] Ich: Ich mache leise klassische Musik an, mir gefällt die getragene Melodie, ganz leise im Hintergrund
[27.03.19 21:47:52] Besucher: ich komme mit der weinflasche in das esszimmer
[27.03.19 21:48:01] Besucher: ...darf ich nachschenken miriam?
[27.03.19 21:52:05] Ich: Ja, sehr gerne
[27.03.19 21:52:17] Besucher: ich bin dicht neben dir
[27.03.19 21:52:23] Besucher: schenke dir langsam nach
[27.03.19 21:53:03] Ich: Ich rieche dein dezente Parfum. Ganz leicht. 
[27.03.19 21:53:49] Ich: Spüre die Wärme deines Körpers, merke wie aufgeregt du bist
[27.03.19 21:54:11] Besucher: ich spüre dich auch ganz dicht
[27.03.19 21:54:19] Besucher: so dicht, wie ich dir noch nie gewesen bin
[27.03.19 21:54:24] Besucher: atme hastig
[27.03.19 21:55:22] Ich: Ich spüre deinen Atem auf meiner Wange, während du leicht zitternd die Fläche hältst
[27.03.19 21:55:47] Besucher: ja - ich will nichts falsch machen
[27.03.19 21:56:03] Besucher: versuche irgendwie meine aufregung zu unterdrücken
[27.03.19 21:57:14] Ich: Ich spüre, dass dich die Aufregung fast zerreißt. Frage mich, ob ich mich geschmeichelt fühlen soll oder ob ich sauer werden soll.
[27.03.19 21:58:17] Besucher: ich gehe in die küche und hole den hauptgang
[27.03.19 21:58:24] Besucher: serviere dir und stelle mich wieder abseits
[27.03.19 21:59:29] Ich: Unsere Blicke treffen sich kurz. Ich bedanke mich und beginne zu essen. Deine Aufregung verwirrt mich leicht. 
[27.03.19 22:00:39] Besucher: ich sehe dich essen
[27.03.19 22:00:44] Besucher: und ich stehe abseits
[27.03.19 22:00:49] Besucher: es ist wahnsinnig
[27.03.19 22:01:49] Ich: Ich summe beim Essen leise die Melodie der klassischen Musik. Du hast sehr gut gekocht
[27.03.19 22:02:06] Besucher: ich höre dein leises summen
[27.03.19 22:02:12] Besucher: alle meine sinne sind gespannt
[27.03.19 22:02:50] Ich: Ich bitte dich noch Beilage nachzureichen
[27.03.19 22:03:08] Ich: Du atmest so schnell
[27.03.19 22:03:25] Besucher: ich eile in die küche
[27.03.19 22:03:35] Besucher: und reiche dir nach
[27.03.19 22:04:27] Ich: Ich esse fast zu viel. Mache langsam um deine Aufmerksamkeit noch zu genießen
[27.03.19 22:05:11] Ich: Ich bin fertig
[27.03.19 22:06:41] Besucher: darf ich abräumen miriam?
[27.03.19 22:07:42] Ich: Ja Aurora, du darfst
[27.03.19 22:08:29] Besucher: ich spüre wie du meinen zweiten vornamen verwendest - wie damals
[27.03.19 22:08:33] Besucher: ich räume ab
[27.03.19 22:08:42] Besucher: stehe dann abseits von dir - warte
[27.03.19 22:09:43] Ich: Ich schaue dich an, ganz intensiv. Direkt in die Augen.  
[27.03.19 22:11:03] Besucher: ich kann dem blick kaum standhalten
[27.03.19 22:11:33] Ich: Ich Frage dich, ob du zufrieden mit dir bist.
[27.03.19 22:11:57] Besucher: ich nicke ganz leicht nur
[27.03.19 22:13:05] Ich: " Ich bin es, Jule. Ja, du hast das sehr gut gemacht. Ich danke dir für diesen Abend.
[27.03.19 22:13:19] Besucher: ich schaue zu dir
[27.03.19 22:13:23] Besucher: höre deine worte
[27.03.19 22:13:57] Ich: Ich lächle, mit Mund und Augen
[27.03.19 22:14:17] Besucher: ich sehe dein gesicht - so schön
[27.03.19 22:16:12] Ich: Ich stehe auf, komme langsam auf dich zu, du senkst den Kopf, wagst nicht die Umarmung zu erwidern. Eine einzelne Träne läuft über deine Wange.
[27.03.19 22:17:02] Ich: Du entspannst dich, ganz langsam
[27.03.19 22:17:47] Besucher: miriam?...frage ich leise
[27.03.19 22:17:59] Ich: Ja, Jule?
[27.03.19 22:19:24] Besucher: ich träume manchmal etwas absurdes
[27.03.19 22:19:49] Ich: Was träumst du manchmal?
[27.03.19 22:22:04] Besucher: ich überwinde mich
[27.03.19 22:22:13] Besucher: kannst du dir ein podest vorstellen miriam?
[27.03.19 22:22:24] Besucher: etwa 1 meter hoch und 1 x 1 meter breit/lang
[27.03.19 22:22:49] Ich: Ja, das stelle ich mir jetzt vor
[27.03.19 22:23:34] Besucher: ich bin auf dem podest
[27.03.19 22:24:05] Ich: Was machst du auf dem Podest, Jule?
[27.03.19 22:25:23] Besucher: wie siehst du mich da oben miriam? welche pose?
[27.03.19 22:26:56] Ich: Mit den Händen auf dem Rücken, den Blick gesenkt. Wie vorhin, als du still hinter mir gewartet hast. Aber wie siehst du dich, Jule, wie siehst du dich?
[27.03.19 22:27:18] Besucher: ich schaue dich an
[27.03.19 22:27:23] Besucher: ich könnte schreien
[27.03.19 22:27:31] Besucher: ganz leise sage ich...auf allen vieren
[27.03.19 22:28:17] Ich: Meine Augen werden groß. "Warum auf allen Vieren?"
[27.03.19 22:29:41] Besucher: ich träume es so miriam
[27.03.19 22:30:28] Ich: Was mag das bedeuten Jule? Wie geht der Traum weiter?
[27.03.19 22:30:59] Besucher: was soll ich anhaben miriam?
[27.03.19 22:31:51] Ich: Das schwarze kleid, wie vorhin. Keine Unterwäsche, keine Schuhe
[27.03.19 22:32:15] Besucher: ich wäre gern nackt miriam
[27.03.19 22:32:43] Ich: Du bist nackt, auch kein Schmuck
[27.03.19 22:33:59] Besucher: nichts, kein make-up, kein schmuck, keine kleidung
[27.03.19 22:34:03] Besucher: nur ich: jule
[27.03.19 22:34:22] Ich: Nur Jule. Ganz natürlich.
[27.03.19 22:35:04] Besucher: die große jule auf allen vieren
[27.03.19 22:35:14] Ich: Auf dem Podest
[27.03.19 22:35:41] Besucher: was siehst du, wenn du um mich herum gehst
[27.03.19 22:35:50] Besucher: aus welcher perspektive fängst du an?
[27.03.19 22:36:44] Ich:  Vorne, ich sehe dein Gesicht. Deine Arme, deine Brüste und deine Beine
[27.03.19 22:37:20] Besucher: bitte beschreibe es mir genauer - ganz genau - bitte
[27.03.19 22:37:45] Besucher: meine haare sind jetzt etwas länger als meine schultern, dunkelbraun, glatt
[27.03.19 22:39:32] Ich: Deine Hände, flach auf dem Podest. Die Arme gestreckt. Haarsträhnen fallen in dein Gesicht. Deine Schultern wirken angespannt. 
[27.03.19 22:40:07] Ich: Dein Körper ist angespannt
[27.03.19 22:40:27] Besucher: ja, weiter...
[27.03.19 22:41:22] Ich: Deine Brüste blitzen zwischen deinen Haaren hindurch. Heben und senken sich leicht, wenn du atmest.
[27.03.19 22:41:44] Besucher: ja, ich spüre meine brüste in der pose sehr genau
[27.03.19 22:42:38] Ich: Deine Beine decken sich von vorne fast mit deinen Armen. Sie zittern vor Anspannung. 
[27.03.19 22:43:43] Besucher: ja, meine arme und beine sind wegen meiner größe eben auch lang
[27.03.19 22:44:26] Ich: Du schwitzt leicht, deine Haut schimmert
[27.03.19 22:44:53] Besucher: gehst du weiter?
[27.03.19 22:45:25] Ich: Ja, ich gehe langsam nach rechts. Dein Blick folgt mir
[27.03.19 22:46:01] Ich: Deine Haare fallen locker auf deinen Rücken
[27.03.19 22:46:37] Ich: Ich sehe deine Wirbelsäule, ganz definiert. 
[27.03.19 22:47:16] Ich: Ein sanfter Bogen, der Übergang zu deinem po
[27.03.19 22:47:29] Besucher: ja, ich spüre mein gewicht auf meinen armen und beinen
[27.03.19 22:47:41] Besucher: leider ist mein becken etwas breiter
[27.03.19 22:48:02] Besucher: ich spüre, wie du seitlich von mir stehst
[27.03.19 22:49:06] Ich: Deine Brüste neben. Ich Frage mich, ob aus Erregung oder vor Anstrengung. 
[27.03.19 22:49:38] Besucher: ich spüre, wie meine brüste nach unten hängen
[27.03.19 22:49:42] Besucher: was hast du an?
[27.03.19 22:50:17] Ich: Ein leichtes Kleid. Halb durchsichtig. 
[27.03.19 22:50:39] Ich: Ich gehe weiter. 
[27.03.19 22:50:58] Ich: Du siehst mich nicht mehr
[27.03.19 22:53:00] Besucher: ich spüre dich hinter mir
[27.03.19 22:53:05] Besucher: ein unglaubliches gefühl
[27.03.19 22:53:42] Ich: Ich sehe deine Schenkel, deine Füße... Dein Po. Darüber dein Haar, darunter, ganz leicht geöffnet, sehe ich deine Schamlippen.
[27.03.19 22:54:49] Besucher: du siehst mein schamhaar
[27.03.19 22:54:53] Besucher: ich rasiere mich kaum
[27.03.19 22:55:26] Ich: Es verdeckt fast alles. Ich gehe langsam weiter. 
[27.03.19 22:55:41] Besucher: siehst du mein poloch?
[27.03.19 22:55:51] Ich: Ja, ich sehe es
[27.03.19 22:57:42] Ich: Ich bin einmal ganz langsam um dich herum gegangen. Habe dich genau angeschaut. Ich bin dicht vor dir und schaue direkt in dein Gesicht
[27.03.19 22:58:34] Besucher: ich wünsche mir so sehr, dass du mit mir sprichst
[27.03.19 22:58:45] Besucher: ich sage es nicht - wüsche es mir aber so sehr
[27.03.19 22:59:12] Ich: Ich schaue dich an, sehr lange. 
[27.03.19 23:00:22] Ich: Ich streiche dein Haar über dein ohr, komme ganz dicht an dein ohr und sage deinen Namen
[27.03.19 23:00:34] Ich: JULE
[27.03.19 23:00:58] Besucher: ich höre es...es berührt mich so tief
[27.03.19 23:01:17] Ich: Ich warte auf deine Reaktion
[27.03.19 23:01:50] Besucher: erinnert es dich an meine mutter?...frage ich leise und senke den kopf
[27.03.19 23:02:21] Ich: Ja, ich erinnere mich, antworte ich
[27.03.19 23:02:46] Besucher: was erinnert dich gerade an meine mutter miriam?
[27.03.19 23:03:54] Ich: Ich kann es nicht greifen, hilf mir, Jule.
[27.03.19 23:05:18] Besucher: sag du - ich habe keinen kontakt mehr
[27.03.19 23:05:20] Besucher: bitte
[27.03.19 23:06:19] Ich: Sie hat dich immer so gesehen, ihr Bild von dir.
[27.03.19 23:06:51] Besucher: auch auf dem podest?
[27.03.19 23:08:25] Ich: Ja. 
[27.03.19 23:08:45] Besucher: würdest du sie auch gern einmal so sehen miriam?
[27.03.19 23:09:15] Ich: Ja, sie soll fühlen was du fühlst. 
[27.03.19 23:10:10] Besucher: fändest du es erotisch?
[27.03.19 23:11:07] Ich: Deine Mutter in dieser Pose? Nein.
[27.03.19 23:11:31] Besucher: verstehe
[27.03.19 23:14:15] Ich: Gute Nacht, Jule
[27.03.19 23:14:54] Besucher: ----
[27.03.19 23:14:57] Besucher: aufhören?
[27.03.19 23:15:30] Ich: Ja, aber das war unheimlich interessiert. Eine richtige Reise
[27.03.19 23:15:45] Ich: Ich danke dir
[27.03.19 23:15:55] Besucher: würdest du nochmal mit mir verreisen?
[27.03.19 23:16:09] Ich: Ja, auf jeden Fall. 
[27.03.19 23:16:43] Besucher: darf ich dich was fragen?
[27.03.19 23:16:45] Ich: Ja
[27.03.19 23:17:04] Besucher: glaubst du, dass miriam mir eine ohrfeige geben könnte?
[27.03.19 23:17:23] Ich: Ja, das könnte sie.
[27.03.19 23:17:36] Besucher: reizt sie das?
[27.03.19 23:18:30] Ich: Sie ist gerne dominant. Und wird Frechheiten nicht dulden
[27.03.19 23:19:17] Besucher: ich meine es anders
[27.03.19 23:19:29] Ich: Wie meinst du es?
[27.03.19 23:19:41] Besucher: eine ohrfeige ohne grund
[27.03.19 23:19:44] Besucher: einfach so
[27.03.19 23:19:46] Besucher: anlasslos
[27.03.19 23:20:26] Ich: Wenn ihr der Sinn danach steht sicher
Als Ventil für etwas
[27.03.19 23:21:08] Besucher: ja - es ist wahnsinn
[27.03.19 23:21:55] Ich: Schlaf gut. Melde dich, wann immer du magst. Wenn ich online bin, werde ich antworten
[27.03.19 23:22:11] Besucher: danke
[27.03.19 23:22:23] Besucher: bitte schreibe mir ein paar letzte sätze von miriam - bitte
[27.03.19 23:22:29] Besucher: zum einschlafen
[27.03.19 23:22:36] Besucher: drei, vier wahnsinnig sätze von miriam
[27.03.19 23:25:09] Ich: Du noch immer auf dem Podest. Ich hebe deinen Kopf mit dem Finger, wie damals. "Steh auf Jule. Richte dich auf und lebe." Ich küsse dich auf die Wange, streiche die Strähne wieder über der Ohr und gehe.
[27.03.19 23:25:59] Besucher: danke - gute nacht

---
Christoph Stripf
Hildmannstelder Straße 34
77836 Rheinmünster

Christoph.Stripf@gmail.com
Tel.: 0152/32055908

Copyright © 2019 Christoph Stripf
Tel.: 0152/32055908

 chris@caught-moments.de